background

Ritterturniere

Die von uns angebotenen Ritterturniere werden in Form von Geschichten dargestellt. Sie bestehen aus verschiedenen optionalen Disziplinen, in denen die Ritter ihre Reit- und Kampfkünste zeigen können. Sei es das Zerschlagen eines fliegenden Apfels mit dem Schwert vom Rücken eines galoppierenden Pferdes aus, das Aufspießen von brennenden Ringen, Attacken auf einen Fußkämpfer oder das Retten eines Verbündetens. All dies ist nur ein kleiner Teil des gesamten Portfolios, welches die Ritter beherrscht. Es gibt immer einen bösen Ritter, der die anderen zum Kampf auf Leben und Tod herausfordert, zum Tjost. Diese furchteinflößende Disziplin, bei dem die Ritter versuchen den Gegner mit einer Lanze vom Pferdzu stoßen, ist das Highlight des gesamten Turniers. Wer wird siegen? Natürlich der beste Ritter! Das gesamte Turnier wird durch einen Herold moderiert, der die Zuschauer durch die Show führt. Die Atmosphäre wird durch eindrucksvolle Musik über unsere eigene Tonanlage unterstützt.

Knights tournaments

Kleines Turnier:

  • Dauer ca. 20 – 30 Minuten
  • 2 Pferde, 2 Reiter, 2 Schwertkämpfer, 3 Knappen, 1 Herold, 1 Tontechniker

Mittleres Turnier:

  • Dauer ca. 30 – 60 Minuten
  • 4 Pferde, 4 Reiter, 4 Schwertkämpfer, 2 Knappen, 1 Herold, 1 Tontechniker

Großes Turnier:

  • Dauer ca. 60 – 90 Minuten
  • 6 Pferde, 6 Reiter, 6 Schwertkämpfer, 3 Knappen, 1 Herold, 1 Tontechniker

Turnier mit mehr als 6 Rittern:

Natürlich ist es auch möglich, ein Turnier mit mehr als 6 Reitern zu organisieren. Der Gesamtpreis berechnet sich nach dem Aufwand des jeweiligen Events.

Der Umzug (ohne Turnier):

Historischer Umzug mit Rittern zu Pferd in farbenfrohen Kostümen und glänzenden Rüstungen mit Schilden und Bannern. Unsere Pferde sind vertraut mit Menschenmassen, Kanonenschüssen, Schwertkampf, Feuer, Straßenverkehr etc.

Vor Organisation eines Turniers müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Ebener grasiger, sandiger oder ähnlich „weicher“ Untergrund mit den Mindestabmaßen 40 x 20 Meter im Falle eines kleinen Turniers, bevorzugt wird allerdings 60 x 30 Meter.
  • Stromversorgung (220 V) innerhalb von 50 Meter um den Platz.
  • Ruhiger Bereich für die Pferde und für Vorbereitungen.
  • Zugang zu Trinkwasser.
  • Freier,direkter Zugang mit Fahrzeugen zu dem Platz.

Ritterturniere in die Galerie

Knights tournaments

© 2021  Jana Jelenová Horse Stunt Team